Home » Agrarpolitik, Homepage

Starkes Signal für eine agrarpolitische Wende!

22 März 2012 Kein Kommentar

Zur Demonstration „Bauernhöfe statt Agrarindustrie“ vor dem Landeshaus:

Nur wenn sich vielfältige gesellschaftliche Gruppen zusammenschließen, erreichen wir die Wende in der Agrarpolitik. Dafür ist heute ein starkes Signal gesetzt worden. Es sind Umweltverbände, Verbrauchergruppen, entwicklungspolitisch engagierte Menschen, TierschützerInnen, Bauern und Bäuerinnen hier vertreten. Sie haben gemeinsame Forderungen entwickelt, weil sie erkannt haben, dass sie sich nur gemeinsam gegen mächtige Lobbygruppen der Agrarindustrie durchsetzen.

Die Gesellschaft will eine andere Agrarpolitik. Grüne Agrarpolitik hat ihren Ursprung darin, Umwelt-, Verbraucher-, Landwirtschafts- und Eine-Welt-Fragen zusammen zu denken. Zukunftsfähige Konzepte können für diese Bereiche nur gemeinsam entwickelt werden. Der ökologische Landbau hat dazu in der Vergangenheit Pionierarbeit geleistet und ist für uns auch zukünftig Leitbild einer nachhaltigen ländlichen Wirtschaftsentwicklung. Wir können von Schleswig-Holstein aus viel bewegen. Wir wollen dafür das im Land Mögliche tun und mit den Mitteln der Landespolitik auch in Berlin und Brüssel für eine Wende in der Agrarpolitik streiten. Dazu gehören faire Preise für Lebensmittel und die Möglichkeit, faire Einkommen in der Landwirtschaft zu erzielen, bei uns und weltweit.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.