Home » Agrarpolitik, Homepage

Schwarz-Gelb setzt weiter auf Massentierhaltung

14 März 2012 Kein Kommentar

Schwarz-Gelb setzt weiter auf Massentierhaltung und Wachstum im Tiermastbereich, das hat heute der Staatssekretär bei seinem Besuch beim Geflügelwirtschaftsverband deutlich gemacht. Wir wollen keine Agrarfabriken mit Zigtausend Tieren, sondern eine ökologisch verträgliche, tiergerechte bäuerliche Tierhaltung. Deshalb setzen wir uns dafür ein, die Privilegierung im Baurecht zu beschränken und dies an Größenklassen festzumachen.

Der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast muss dringend besser überwacht werden. Im Moment wissen wir überhaupt nicht, wie die Situation im Land ist. Die Landesregierung hat keinen Überblick über den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung. Dies hatte bereits unsere Kleine Anfrage ergeben und die Landesregierung bestätigt dies auch im jetzt vorgelegten Bericht zur Nutztierhaltung (Drs. 17/2327). Sie geht aber davon aus, dass ähnliche Zustände herrschen wie jüngst in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen aufgedeckt.

Die Landesregierung zieht sich auf die Argumentation zurück, es seien bei Kontrollen in Schleswig-Holstein keine illegalen Praktiken aufgedeckt worden. Dass Problem ist aber, dass der massenhafte Einsatz von Antibiotika in der Geflügelmast im Prinzip legal ist. Wenn Tiere in Haltungsformen massenhaft krank werden, müssen sie auch massenhaft behandelt werden. Dieses System ist krank, wir müssen es ändern und nicht die Symptome kurieren. Wir brauchen artgerechte Tierhaltungssysteme, anders lässt sich der massenhafte Einsatz von Antibiotika nicht wirksam begrenzen.

***

Der Antrag der Grünen „Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung wirksam kontrollieren und drastisch reduzieren!“ wird in der kommenden Landtagssitzung diskutiert. Sie finden ihn unter:

https://www.landtag.ltsh.de/infothek/wahl17/drucks/2100/drucksache-17-2163.pdf

 

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.