Home » Verbraucherschutz

Lobbyinteressen statt Klarheit für Verbraucherinnen

28 Juli 2011 Kein Kommentar

 

 

www.lebensmittelklarheit.de

Die Online-Plattform www.lebensmittelklarheit.de ist ein Schritt in die richtige Richtung, um Verbrauchertäuschungen und Irreführungen aufzudecken. Wie bereits in der Vergangenheit wird aber den Verbraucherinnen und Verbrauchern überlassen, sich
selbst  zu organisieren und ihre Rechte einzufordern.

Schwarz-Gelb muss aber auch selbst aktiv werden und Mogelpackungen oder bewusste Irreführungen der Verbraucherinnen und Verbraucher endlich untersagen. Notwendig ist auch die Einführung transparenter und verständlicher Kennzeichnungssysteme.

Auf Europäischer Ebene hat die Bundesregierung gegen die von Medizinern und Verbraucherschützern geforderte klar verständliche Ampel gekämpft. Lobbyinteressen der Lebensmittelindustrie statt Klarheit für Verbraucherinnen und Verbraucher wurden durchgesetzt. Darüber kann auch die Finanzierung des guten und wichtigen Projekts www.lebensmittelklarheit.de nicht hinnwegtäuschen.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.