Home » Agrarpolitik

Ländliche Entwicklung und der geplante Ausstieg Schleswig-Holsteins aus der Ökolandbauförderung

21 August 2010 Kein Kommentar

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 die Landesregierung plant mit ihren Sparbeschlüssen die Förderung des ökologischen Landbaus weitgehend einzustellen. Mit diesem Beschluss werden die schleswig-holsteinischen Betriebe und Verarbeiter im Wettbewerb benachteiligt und in ihrer Existenz gefährdet. Und das, obwohl Ökolandbau Leitbild einer zukunftsfähigen Landwirtschaft ist und viele Impulse für die ländliche Wirtschaftsentwicklung setzt. Soll hier der Weg frei gemacht werden für eine weitere Industrialisierung der Agrarstrukturen und dem Einsatz der Gentechnik?

Die Grüne Bundestagsabgeordnete und ehemalige Landwirtschaftsministerin in NRW Bärbel Höhn und der Landtagsabgeordnete Bernd Voß besuchen Biolandbetriebe in Norderdithmarschen:

10.00 Uhr Gemüsebaubetriebe von Karl-Gustav Möller, Wehren 14, 257640 Osterwurth

10.45 Uhr Westhof Biolandbetrieb, Verpackung und Verarbeitung, Rainer Carstens, Westhof 6, 25764 Friedrichsgabekoog

 Anschließend laden wir Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch mit

  • Bärbel Höhn, stellvertretende Vorsitzende der Grünen im Bundestag und ehemalige Landwirtschaftsministerin in NRW.
  • Bernd Voß, agrarpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion
  • Karl-Gustav Möller, Biolandbetrieb
  • Rainer Carstens, Biogemüsebau, Anbau, Verpackung und Verarbeitung
  • Heiner Brassert, Öko- Anbauberater
  • Und einem Vertreter der Landesvereinigung Ökologischer Anbau

Am Donnerstag, den 26.August 2010 um 11.30 Uhr auf dem Westhof Biolandbetrieb

Westhof 6

25764 Friedrichsgabekoog

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Voß unter 0173-9135092 zur Verfügung.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.