Home » Agrarpolitik, Verbraucherschutz

Kriterien für Risikoanalyse bei der Futtermittelkontrolle sind äußerst fragwürdig

13 Januar 2011 Kein Kommentar

 Bernd Voß zum Bericht der Landesregierung in der Sitzung des Agrar- und Umweltausschusses zu Dioxinfunden in Futtermitteln am 12.1.2011:

 Die bisher angewandten Kriterien für die Risikoanalyse bei der Futtermittelkontrolle sind äußerst fragwürdig. Es scheint so, als sei dabei lediglich ausschlaggebend gewesen, ob ein Betrieb in der Vergangenheit bereits auffällig war oder nicht. Die Firma Harles & Jentzsch wurde zuletzt lediglich einmal jährlich kontrolliert. Als Begründung nannte Ministerin Rumpf, dass dieser Betrieb vorher nicht auffällig geworden war. Bei der letzten amtlichen Kontrollen im Juli 2010 wurden lediglich acht Proben genommen.

 Allein aufgrund der enormen Streuung der von diesem Betrieb stammenden Futterfettsäuren über die Lebensmittelkette in Tausende von landwirtschaftlichen Betrieben muss dies als völlige Fehleinschätzung des Risikos bezeichnet werden.

 Äußerst bedenklich ist außerdem, dass die Landesregierung immer noch nicht weiß, ob zusätzlich zur Firma Harles & Jentzsch noch andere Unternehmen im Werk Bösel Futterfette mischen lassen. Auch hat sie keine Kenntnis darüber, ob die Firma Harles & Jentzsch noch an anderen Standorten als in Bösel Futterfette hat mischen lassen.

 Es dürfte aber doch inzwischen klar geworden sein, dass Firmenverflechtungen und undurchsichtige Geschäftsbeziehungen zwischen dem Futtermittelbetrieb, der Spedition und dem Mischbetrieb, die Entsorgung von Giftmüll über die Futter- und Lebensmittelkette begünstigt haben.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.