Home » Homepage

Instandsetzungsarbeiten an der Gieselauschleuse

17 Oktober 2015 Kein Kommentar

Gieselauschleuse – Bund darf sich nicht aus seiner Zuständigkeit zurückziehen

Zu den anstehenden grundlegenden Instandsetzungsarbeiten an der Gieselauschleuse und dem einschränkenden Haushaltsvermerk im Haushaltsausschuss des Bundestages von Donnerstag in dieser Angelegenheit, sagen der Landtagsabgeordnete Bernd Voß (GRÜNE) und die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Dithmarscher Kreistag Kerstin Hansen:

Es ist gut, dass der Bundestag als zuständiger Haushaltsgesetzgeber jetzt die dringend anstehenden Reparaturarbeiten an der Gieselauschleuse, der Verbindung zwischen Eider und Nord-Ostsee-Kanal (NOK), in einem Haushaltsvermerk aufgenommen hat. Hiermit ist ein erster Schritt getan, um das Bauwerk zeitgerecht grundlegend zu überholen und eine langfristige Schließung abzuwenden.

Befahren wird die Verbindungsschleuse jährlich von ca. 1.800 Booten und Schiffen. Damit ist sie für den Binnenlandtourismus von erheblicher Bedeutung. Es kann aber nicht sein, dass der Bund sich möglicherweise aus der Trägerschaft zurückzieht und eine maximale Mitfinanzierung für die anstehenden Investitionen von 50% anbietet.

Durch den Bau des Nord-Ostsee-Kanals wurde die Eider von ihrem Oberlauf abgeschnitten. Mit der Gieselauschleuse als Verbindung zwischen NOK und Eider ist diese Folge ausgeglichen worden.
GieselauschleuseBerndVossundKerstinHansen
Bernd Voß und Kerstin Hansen vor der Gieselauschleuse.

Es kann nicht sein, dass angrenzende Kreise, das Land oder ein Tourismusverband gezwungen werden, die Trägerschaft und große Teile der Baukosten zu übernehmen, um die Zukunft dieser Wasserstraße zu sichern. Die Bundesregierung darf sich nicht aus der Zuständigkeit für diese Schleuse zurückziehen.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.