Home » Agrarpolitik, Homepage, Verbraucherschutz

Der Bauernverband muss sich seiner Verantwortung stellen!

12 Mai 2016 Kein Kommentar

Presseinformation Nr. 224.16 / 12.05.2016

Der Bauernverband muss sich seiner Verantwortung stellen!

Anlässlich der Demonstration von MilchbäuerInnen vor der Landesgeschäftsstelle des Bauernverbandes in Rendsburg sagt der agrarpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß:

Es muss schon einiges passiert sein, wenn die eigenen Mitglieder in so klarer Form dem eigenen Verband mitteilen, wo es langgeht. Die fatalen Folgen seiner Politik der billigen Massenerzeugung zu jedem Preis sind schon lange überall im Land sichtbar.

Den BäuerInnen auf den Betrieben ist klar, dass der dramatische Zusammenbruch der Milchpreise die Folge einer vom Bauernverband vorangetriebenen falschen Politik ist. Immer neue Forderungen nach Subventionen und Parolen zu Exportoffensiven sind der falsche Weg.

Es ist daher ein mutiger, aber auch unausweichlicher Schritt der MilchbäuerInnen, die Forderung nach einem Politikwechsel des Bauernverbandes heute nach Rendsburg zu tragen – Die Menge muss runter.

Der Bauernverband muss aufhören, wirksame europäische Lösungen zu blockieren. Er muss sich endlich seiner Verantwortung für die Situation auf den Höfen stellen.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.