Home » Agrarpolitik

Biomasse – nur mit Klasse!

23 April 2012 Kein Kommentar

Die energetische und stoffliche Nutzung von Biomasse ist elementarer Baustein für die Energie- und Rohstoffwende. Sie steht aber wegen der begrenzten Fläche in Konkurrenz zu der Nahrungsmittelerzeugung und dem Naturschutz. Der Anbau beziehungsweise Ausbau von Biomasse sollte eine ökologische, ökonomische und regionale Wertschöpfung sein.

In unserer Podiumsdiskussion möchten wir den Fragen nachgehen, wie sich diese Ziele erreichen lassen. Welche Möglichkeiten bietet dabei ein Zweikulturnutzungssytem im Biomasseanbau? Kann Biogasgewinnung eine Rolle im ökologischen Landbau spielen? Welche Alternativen im Anbau bieten sich in Schleswig-Holstein an? Welche Anforderungen gibt es an die Qualität der Biomasserohstoffe? Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Euch diskutieren.

Wir laden Sie ganz herzlich zu der Veranstaltung ein .

Podiumsdiskussion

Biomasse – nur mit Klasse!
-Potentiale clever nutzen, Vermaisung verhindern-

am Mittwoch, 25. April 2012, 19:30 Uhr

im Tivoli -Gartensaal- Turnstraße 2 in Heide

19:30 Begrüßung durch den Kreisverband

Risiken des Maisanbaus, Vorstellungen der Grünen für eine zukünftige Agrarpolitik
Bernd Voß, MdL,
B’ 90/Die Grünen

Alternativen zum Maisanbau
Andreas Krallinger
, Deutsche Saatgutveredelung

Landwirtschaft und Maisanbau
Jörg Albrecht
, Vorstandsmitglied des Kreisbauernverbandes Dithmarschen

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.