Home » Agrarpolitik

Bauer hält Hof – aus Verantwortung für unser Essen –

4 April 2012 Kein Kommentar

Einladung zum Dialog

am 24.April 2012 ab 19.30 Uhr in Schleswig,

 Casa Cultura, Auf der Freiheit, 24837 Schleswig

Essen und Politik – was hat das miteinander zu tun? Wenn wir genauer hinschauen, sehr viel! Die Ausrichtung der Politik bestimmt ganz wesentlich die Qualität unseres Essens und wie, wo und von wem es produziert wird.

Die Gemeinsame Agrarpolitik(GAP) in Europa steht derzeit für den nächsten 7-Jahres Zeitraum zur Diskussion. Die Forderung „Öffentliches Geld für Öffentliche Güter“ gewinnt dabei immer mehr an Gewicht. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass die Gestaltung unserer Landwirtschaft uns alle angeht, dann mischen Sie sich ein:

Diskutieren Sie mit uns zukunftsfähige Modelle für eine gesunde und ausreichende Ernährung aller Menschen in dieser Welt

als Gesprächspartner haben wir für Sie eingeladen:

Marianne Kirchschläger, BioMarkt Schleswig

Claus-Jürgen Sieh, Landwirt aus Treia

Jörn Sierck, Landwirt aus Kropp

Christel Kohnert, Brot für die Welt

Birte Pauls, SPD, MdL

Johannes Callsen, CDU, MdL

Bernd Voß, Die Grünen, MdL

Moderation Barbara Maria Rudolf

Kontakt: Inde Sattler, Hollingstedt, 04627/1840121, mobil 0170/1140998, hagge-nissen {at} gmx(.)de

 „Meine Landwirtschaft – Unsere Wahl“

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Freundlich und am Thema bleiben. Kein Spam.

Nutzen Sie diese tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-basierter Blog. Um Ihren global verwendbaren Avatar zu bekommen, registrieren Sie sich bitte auf Gravatar.