Zusammenfassung: Energiepolitisches Gespräch"Wie geht speicherfähige und transportfähige Energie? Wege zu klimaneutralen Antrieben im Schiffs-und Schwerlastverkehr“

10.05.21

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen,

um die Pariser Klimaziele einzuhalten, sind vermehrte Anstrengungen in allen Bereichen der Energiewende sowie der Ausbau der erneuerbaren notwendig. Eine wichtige Rolle spielen hier der Transport-und Verkehrssektor.

Ist Wasserstoff wirklich die Lösung aller Probleme? Es kommt auf die erzeugungsquellen und einen sinnvollen, ausgesuchten Einsatz an sowie die Frage der technischen Machbarkeit.

 

Zu diesem Themenkreis  haben wir am 30.04.2021 mit Expert*innen diskutiert und Best-Practise-Beispiele erörtert.

Unten finden Sie die Namen  Präsentationen der Referent*innen.

Dr. Alexander Dyck, DLR, Institut für maritime Energiesysteme

Präsentation

https://www.dlr.de/ms/desktopdefault.aspx/tabid-15490/25160_read-63144/

Ulrike Hinz, Policy Avisor Climate and Energy, WWF Deutschland

Präsentation

 

Sönke Diesener, Referent Verkehrspolitik NABU

 

Kapt.Dipl.-Ing. Kai-Oliver Twest, Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

Präsentation

 

Prof. Dr. Gunther Kolb, Fraunhofer IMM

Präsentation

 

 

Kategorie

Energie Klima